Dienstag, 27. Oktober 2015


[lang...lang ist es her]


Damals war es cool Textüberschriften mit eckigen Klammern einzuleiten....


... Link


Freitag, 17. Mai 2013


Doku: Die wilden Wurzeln des World Wide Web


Diese Doku lohnt!!!!!

www.crackajack.de

videos.arte.tv


... Link


Freitag, 27. Januar 2012


Zola Jesus


soundcloud.com

(REMIX)

soundcloud.com

Zola Jesus _ In Your Nature by DiscoLoration


... Link




Gute Laune Musik


www.youtube.com


... Link


Donnerstag, 26. Januar 2012


Musik: Fiva MC [Promo!]


www.youtube.com

Man braucht nicht mein Dilletanten-Gehör um zu merken, dass die Promo extra etwas "qualitätsreduziert" wurde...aber wurscht. Soll der Song doch eine Chance in iTunes bekommen!

Oh...Song und Album kommen erst im Feb2012!


... Link





www.geek-week.de

www.br-online.de

Computer-Podcast!...

..Was für die Autobahn und den morgendlichen Weg zur Arbeit...


... Link




Unglaublich! Wir leben noch!


Altes Weblog wiederentdeckt!

Es ist schon reichlich Zeit vergangen, seit ich mich hier eingeloggt habe! Gerade stellen wir in der Parallelwelt fest, dass uns fb eine Chronik "aufdrücken" will...


... Link


Freitag, 11. März 2011


Hilfe für Leon Bujupi!


Ein guter Freund hat mir heute die Geschichte des kleinen Leon Bujupi (www.leon-bujupi.de) aus seinem Bekanntenkreis erzählt, der leider - nicht mal einjährig - schwer an Leukämie erkrankt ist. Es ist für ihn sehr entscheidend, dass er in Deutschland behandelt werden kann, was aber sehr teuer ist. Aus diesem Grund wird um Spenden geworben.

Ich bin mir bewusst, dass ein Spendenaufruf auf Facebook erstmal skeptisch beäugt wird, kann Euch aber allen versichern, dass es hierbei seriös und ehrlich zugeht.

Einige lokale Zeitungen haben schon über den Fall berichtet:
www.westfaelische-nachrichten.de

www.bbv-net.de

Wenn Ihr spenden wollt, seid gewahr, dass auch schon kleine Beträge in der Masse eine enorme Wirkung erzielen können.
Wer nichts spenden möchte, kann trotzdem Gutes tun, in dem er/sie Leon Bujupi einfach als Freund added (www.facebook.com) oder auf andere Weise zur medialen Verbreitung beiträgt (was Facebook-Gruppen an Medien Echo erreichen können, sollte jedem noch im Gedächtnis sein!).

Auch wenn es mir sehr schwer fällt „Bild“ und den Springer Konzern mal zu loben, so haben sie durch die Aktion „Bild hilft e.V.“ in dieser Sache schon viel bewirkt, sie haben ohne zu zögern Geld gespendet und der Familie geholfen ein Spendenkonto für Leon einzurichten:

Kontoinhaber: Bild hilft e.V.
Kontonummer: 0676767
Bankleitzahl: 200 700 00
Deutsche Bank Hamburg
Stichwort/Verwendungszweck: Leon

Vielen Dank für Eure Hilfe!


... Link


Freitag, 4. März 2011


Das Internet als politisches Mittel


Die Internetnutzer in Deutschland machen mir Angst! Während sich die Bevölkerung in beinahe ganz Nordafrika emanzipiert und durch das Internet eine Informationsquelle an die Hand bekommen hat, die man nicht mehr staatlich lenken kann, da sie neben den - „das Blaue vom Himmel“ lügenden staatlichen Nachrichten - einen sehr ungefilterten Blick auf die Realität zulässt, schaffen es hier zu Lande Hunderttausende die gegebenen Realitäten [1] einfach auszublenden, obwohl sie alle Informationen frei zur Verfügung haben. Die offenkundigen Verfehlungen werden ausgeblendet oder bagatellisiert (in der Art: „jeder hat mal in einer Mathe-Arbeit abgeschrieben“ exemplarisch hier mal FJW [2]). Außerdem gelingt es der Masse (>500.000) der Guttenberg Anhänger [3] nicht, möglichst objektive Bewertungsmaßstäbe seiner politischen Leistung zu generieren und eine objektive Bewertung dieser vorzunehmen. Außer plumpem Bauchgefühl und subjektiv wahrgenommener emotionaler Sympathie, sind keine stichhaltigen Erfolgsmaße seiner Amtszeit erkennbar. Diskussionen werden nach dem Schema geführt: „Jetzt komm uns nicht mit Argumenten!“ (Kundus-Affäre [4], [5], [6], Gorch Fock [7], Bundeswehrreform [8], Budgetüberschreitungen [9], voreilige Entlassungen [10], etc.) „Alle Politiker lügen doch, warum muss ausgerechnet er zurücktreten, wo Fischer bleiben durfte“;„Wir haben uns unsere Meinung schon längst gebildet!“ usw. Es scheint keine allgemein gültigen Regeln mehr zu geben oder man macht sie sich für sein Idol eben passend. Das Problem ist, es müsste viel mehr diskutiert werden, stattdessen bilden sich lediglich antagonistische Lager, die sich gegenseitig beschuldigen und in sich wenig kompromissbereit sind.
Sollten es die Pro Guttenberg Aktivisten (vielleicht gemeinsam mit Sarrazin Anhängern) schaffen ihren Protest tatsächlich auf die Straße zu bringen, dann hat Deutschland meiner Meinung nach bald eine eigene Tea Party Bewegung! [11] Just my two cents!

[1] de.guttenplag.wikia.com

[2] www.bild.de

[3] www.facebook.com

4] www.welt.de

[5] www.youtube.com

[6] www.youtube.com

[7] www.youtube.com

[8] www.n-tv.de

[9] www.focus.de

[10] www.spiegel.de

[11] www.youtube.com

P.S. DrMabuse ist ein Internet Nickname (kein richtiger Doktor), der sich auf die um 1919 von dem Luxemburger Schriftsteller Norbert Jacques (1880–1954) erfundene literarische Figur des Superverbrechers Dr.Mabuse bezieht (siehe de.wikipedia.org)


... Link


Dienstag, 8. Februar 2011




... Link


Dienstag, 19. Oktober 2010


Offizielles Froyo (Android 2.2) für das Samsung Galaxy S (i9000) schon jetzt - Oder wie werde ich für 20 Minuten ein Schwede?


Angeblich soll es nun doch noch November werden bis Froyo für Samsung Galaxy S kommt.....nicht mit mir dachte ich.

Da es zunächst nur für die „nordic countrys“ ein Roll-Out der neuen Software geben soll, musste ich für kurz Zeit Schwede werden. Alle dümmlichsten Versuche meinerseits mit Proxys aus Schweden, Dänemark oder Norwegen hatten versagt, als ich diese Lösung fand:

  • Altes Kies deinstallieren
  • Registry säubern (TuneUp Utilities/ CC Cleaner (Freeware)).
  • Antivirusprogramme schließen!
  • Akku vom Samsung voll aufladen
  • neueste Version von Kies runterladen
    und bei der Installation als Land: SCHWEDEN wählen
    und Sprache: DEUTSCH.

Danach diese Einstellungen mit “regedit” vornehmen:

"Software Revision"="I9000XXJF3/I9000SWC/I9000XXJF3/I9000XXJF3"
"Product Code"="GT-I9000HKDXEE"
"HIDSWVER"="I9000XXJF3/I9000SWC/I9000XXJF3/I9000XXJF3"

VORSICHT: Jedem sei gesagt, geht trotzdem etwas schief beim updaten und flashen, müsst Ihr Euch im Extremfalle erneut und unter dem Spott der Experten für ca. 400,- EUR ein neues Galaxy besorgen! Jeder haftet für sein Handeln!

Geht alles gut, wie bei mir:
Viel Spaß mit Froyo! Ihr seit nun Alle Deutsch sprechende Schweden!

Bei mir läuft die Software nun seit Sonntag 17.10.2010, 20:30h und ich genieße natives Flash und HTML5 und was es sonst noch so geben soll. Die Geschwindigkeit oder sagen wir Reaktionsfreudigkeit/Latenz ist merklich gestiegen.

Auch das xda-developers-Forum war mir immer eine große Hilfe! Danke!
forum.xda-developers.com

Ich habe das Update sogar extra mit einer älteren Kiesversion geschafft!


... Link




Nun doch November bis Froyo (Android 2.2) für das Samsung Galaxy S kommt ?


alwaysinternet.de


... Link


Sonntag, 12. September 2010


Dachcafe Gießen fertig! Eröffnung!


Gießen hat ein neues Highlight - das neue Dachcafe ist fertig.
www.wohnbau-giessen.de

Das Cafe „on-top“ auf einem Hochhaus im Zentrum der Stadt ist inzwischen fertig gestellt und zog schon am Sonntag Jung und Alt an. Das mit großen Panorama-Glasscheiben ausgestattete Cafe verfügt noch über eine verglaste Dachterrasse mit „Skybar“ und wird bei perfekter Aussicht über Gießens Stadt und Umgebung ab nun sowohl den „Omas“ in Gießen gehören, als auch den Enkeln. In den nächsten Tagen ist mit großen Besucherzahlen zu rechnen, die Eröffnung spricht sich gerade erst herum.

Dominic Döring, 12.09.2010, 18.00h, Gießen


... Link


Mittwoch, 14. Juli 2010


Widerspruchsformular: GOOGLE StreetView


Orig. des Verbraucherschutzministeriums:

www.bmelv.de


... Link


Mittwoch, 28. April 2010


kostenlose Software die Freude macht ;-)


Folgende Programme haben bei diversen Neuinstallationen in der letzten Zeit meine Aufmerksamkeit erweckt, und zwar weil sie mir persönlich empfohlen wurden und bis heute laufen und echt ein wenig helfen.

AVM aus Berlin hat der FritzBox ein PlugIN für den FirefoxBrowser gegönnt!
Schön!

www.avm.de

CCleaner (kostenloses Aufräumprogramm!)

MyDefrag (Alternative zum teueren O&O Defrag??)

Das „Zune Themepack“ sorgt noch einmal für Verschönerung des Betriebssystems XP, und dazu mit dem Segen von Microsoft….manch ein älterer BusinessPC erweckt damit letztmalig noch mal einige Blicke!

TinyGrab hilft mir binnen Sekunden Bildschirminhalte zu markieren um daraus einen „Screenshot“ zu machen! Sofort ist „alles Erblickbare“ sofort passgenau als Bild verwertbar! Super-Teil!

„ThreatFire“ unterstützt meine Kaufversion des AviraVirenScanners…..das Benehmen und Verhalten der Programme zu untersuchen! Empfehlung! Die beiden Programme vertragen sich sowohl unter XP als auch unter Windows 7 und ergänzen die hauseigene Windows Firewall.

Der neue frische Opera 10 Browser ist mal wieder „gefühlt“ der schnellste Browser auf meinem Desktop…bis die Mitbewerber nachlegen.

Das Programm „DVDVideoSoft Free Studio“ muss ich eigentlich nicht mehr empfehlen! Es ist eines der am meist-heruntergeladenen Tools in den großen Softwareportalen! Ihr werden wissen warum ;-)

Und schließlich entwickelt sich „Secunia PSI“ zu einem neuen Gedankenschritt, neu jedenfalls für mich. Ein Programm das auf Euren Rechnern jeweils nach neusten Softwareupdates sucht und damit auch Sicherheitslücken schließt. Auch ein Tipp der Heise-Leute, der Industrie und Handelskammern quer durch die Republik und von IT-Sicherheits-Ausbildern. Sollte Standart werden für alle „Aufräumprogramme“. Aber besser nicht, denn wir kennen ja das Problem „überfrachteter“ Ich-kann-eigentlich-alles-Software-Suiten.

Zu Guter Letzt empfehle ich für alle, bei denen NERO, wegen vermeintlicher Fettleibigkeit, Dekadenz und Wuchergefühlen ausgebrannt hat, weil er in Ungnade gefallen war, das Brennprogramm „CDBurnerXP“. Mir langt das völlig!

Viel Spaß damit!


... Link


Donnerstag, 22. April 2010


Opera Mini 10 (mobile browser) - Ein Genuß!


www.opera.com

Die Software bringt endlich das fehlende "look and feel" auf mein HTC Touche 2!

Super Sache...sehr schnell,

schneller als mein Simyo-Tarif erlaubt...;-)


... Link


Mittwoch, 21. April 2010



Beim Spiegel, natürlich online!

www.spiegel.de


... Link


Dienstag, 9. Februar 2010


Seniorentelefon mit Notruffunktion ohne einen Knopf zu drücken


Die Auerswald COMpact 3000 analog ist da ein ideales Werkzeug und bestens geeignet als Seniorentelefonanlage mit Notruf-Funktion.

Da der Funktionsumfang dieser Telefonanlage auf der Internetseite von Auerswald mehr als hervorragend aufgelistet ist (Geben Sie einfach Auerswald bei Google ein und Sie werden fündig), möchte ich Ihnen nur kurz, anhand eines speziellen Beispiels, erklären warum manch einer, im Zeitalter von ISDN, so eine Anlage gut gebrauchen kann.

Wir haben für ein Seniorenehepaar, das in einer großzügigen Villa lebt, ein Notfalltelefon benötigt, dass für ältere Menschen leicht zu bedienen ist und (wie bereits erwähnt) im Notfall sofort eine Verbindung zu einem Helfer herstellen kann.
OHNE EINE TASTE DRÜCKEN ZU MÜSSEN. ES MUSS NUR DER HÖRER ABGENOMMEN WERDEN!

Die Auerswald COMpact 3000 analog bot sich an, weil Sie über ein Baby- / Seniorenruf Funktion verfügt. Zudem war nur ein analoger Telefonanschluss (wie wahrscheinlich bei den meisten älteren Herrschaften) vorhanden.

Wir haben uns zuvor den Funktionsumfang zahlreicher Telefone angesehen:

  • Bei Seniorengerechten Mobiltelefonen besteht die Gefahr, dass der Akku nicht geladen ist. Zudem ist die Bedienung sehr schwierig.
  • Ein alternativ, einfach zu bedienendes Telefon wäre in unseren Augen, das Siemens Gigaset E360 gewesen. Da kann man 4 direkte Zielwahltasten einspeichern. Doch auch dafür muss mindestens eine Taste gedrückt werden.

Für unsere Senioren war es wichtig, dass sie Intuitiv, ohne einen Knopf zu drücken, einen Notfall absenden können. Deshalb suchten wir nach einer noch einfacheren Lösung.

Da das Haus über zahlreiche TAE (das sind die normalen Telefonanschlüsse mit 2 Kupferdrähten) verfügt und noch einen analogen Hausanschluss verfügt war die Auerswald COMpact 3000 analog die ideale Lösung.
Zwar wäre die Umrüstung auf ISDN ohne weiteres finanzierbar gewesen, doch (vielleicht kennen Sie das Problem) man muss sich beim ISDN Anschluss für eine der analogen TAE Dosen im Haus entscheiden, an die der NTBA angeschlossen wird. Alle anderen Hausanschlüsse sind dann nicht mehr zu verwenden, weil das Signal ja nur noch digital ist.
Das ist in den meisten Fällen jedenfalls so. Eine Ausnahme wäre natürlich, wenn man den Verteileranschluss findet, der das Signal dann auf das ganze Haus aufsplittet. In den meisten Fällen ist das (wenn überhaupt) ohne Elektriker aber gar nicht möglich.

Wir haben die Telefonanlage dann ganz einfach (und ohne große Kenntnisse) mit dem Computer so eingerichtet, dass alle angeschlossenen Geräte, wenn der Hörer abgenommen wird und nicht innerhalb von 2 Sekunden eine Ziffer am Telefon betätigt wird, einen automatischen Anruf an eine bestimmte (jederzeit änderbare) Nummer abgesetzt wird.
Das geht mit der Seniorenruf-Funktion wirklich kinderleicht.

Die Anlage haben wir dann zusätzlich mit dem Auerswald COMpact S0 Modul ausgestattet um ISDN Telefone daran betreiben zu können. Das wird einfach, ohne schrauben zu müssen, in die Anlage eingesteckt und sofort erkannt.

Als Endgeräte haben wir uns für Auerswald COMfortel 2500 ISDN Telefone entschieden.
Warum? Ganz einfach. Wenn einer der Senioren versehentlich (zum Beispiel in der Nacht) den Hörer herunterwirft, ist die Leitung nicht belegt, wenn die Gegenseite wieder auflegt, denn das COMfortel 2500 ISDN legt dann automatisch auf, wenn die Verbindung unterbrochen ist. Die Gegenseite, die den Notruf erhalten hat, kann also zurückrufen und das Telefon klingelt, obwohl der Hörer nicht aufgelegt ist.
Unser Fall also noch mal einfach erklärt:

  • Das Haus verfügt über 8 TAE (normale Telefon)-Anschlüsse.
  • Im Schlafzimmer ist die COMpact 3000 analog an einem dieser TAE Anschlüsse installiert.
  • Alle anderen TAE Anschlüsse im Haus behalten ihre Funktion (haben natürlich nicht die Notfallfunktion)
  • Jeder der beiden hat auf seinem Nachttisch ein COMfortel 2500 ISDN Telefon stehen, das mit der Telefonanlage verbunden ist.
  • Die Telefonanlage ist so eingestellt, dass sie, nach Abheben des Hörers einen Ruf (Notfallruf / Seniorenruf) an eine beliebige Telefonnummer absetzt (wenn nicht innerhalb von 2 Sekunden eine andere Zifferntaste betätigt wird.
  • Die Rufnummer kann bei Bedarf vor Ort (oder durch ein programmiertes Profil auf den Funktionstasten des ISDN Telefons [zugegeben nicht für Anfänger]) geändert werden (z.B. Mobiltelefon - wenn die potentiellen Retter auf einer Feier sind | Festnetzanschluss - wenn sie sich z.B. selbst im Bett befinden und auch ein Telefon auf dem Nachttisch stehen haben).
  • So können die Senioren, z.B. mitten in der Nacht, in einem Notfall, einfach nur den Telefonhörer ertasten und sich ans Ohr halten.
  • Das wars.

In ganz schlimmen Notfällen müssen sie den Hörer nur herunterschmeißen. An der Rufnummernanzeige kann der Helfer sofort erkennen, wer versucht anzurufen und man kann in die Leitung hineinhören.
Theoretisch kann man auflegen, - das COMfortel 2500 ISDN legt ja von alleine auf, - und ruft bei den Notfallpatienten an. Sie müssten dann nur den Hörer kurz auflegen und wieder abnehmen, um sprechen zu können.

Wir hielten diese Lösung für super einfach. Auch wenn man z.B. im selben Haus (oder nebenan) wohnt, ist dies eine sicherere Methode als z.B. eine Gegensprechanlage.

Einziges Manko: Die Wartezeit bis zum Absetzen des Notrufs (2 Sekunden) lässt sich nicht verlängern. Das ist unserer Meinung nach in manchen Situationen zu wenig.
Es wird in der Anleitung zusätzlich davor gewarnt, dass der Anschluss von Funktelefonen, bei der Verwendung dieser Funktion, von Nachteil sein kann; die meisten Funktelefone benötigen etwa 1 bis 2 Sekunden, bis sie den ersten DTMF Ton / den Wahlvorgang beginnen. Wir haben testweise mal ein solches schnurloses Telefon an einen weiteren Port angeschlossen. Tatsächlich gibt es da manchmal Probleme. Wenn Sie also an einem Funktelefon eine Nummer eingeben, dann die Wählen-Taste betätigen, dauert die Zeit bis zum Wählvorgang in 20 Prozent der Fälle so lange (also knapp über 2 Sekunden), dass die Anlage bereits die voreingestellte Notrufnummer absetzt. HIER KÖNNTE AUERSWALD NACHBESSERN!!! Es ist also sehr zu empfehlen nur schnurgebundene Telefone an diese Anlage anzuschließen, wenn Sie die Seniorenruf-Funktion verwenden möchten. Ansonsten ist die Telefonanlage super verarbeitet! Wir haben in unserer Firma seit 5 Jahren nur noch Auerswald Telefone und Anlagen, - wir hatten noch nie ein einziges Problem.


... Link


Montag, 25. Januar 2010


Linksammlung:

PDFs wirklich "schwärzen"


Reizthema: Metadaten!

[lesen!]
www.derwesten.de

[suche: "schwärzen"]
entwickler.com

[Wikipedia, Thema: PDF
Sicherheitslücken durch menschliches Versagen]
de.wikipedia.org


... Link


Freitag, 15. Januar 2010


Kollege Rechstanwalt Dr. Bahr informiert soeben: (Nach-) Erfüllungsort beim Autokauf im Netz!


lesenswerte Entscheidung des OLG Celle

Mängel an einem online gekauften KFZ sind eventuell am neuen Standort des Autos/Wohnsitz des Fahrers und Käufers zu erfüllen und eben nicht am Ort des "Kaufes" bzw. beim Verkäufer.

www.online-und-recht.de


... Link




Security Tool Removal Video by "jerdei"


[Ein Tool, Spy-Hunter]
www.entfernen-spyware.de

[Ein Video, Anleitung]
www.youtube.com


... Link


Dienstag, 22. Dezember 2009


Gießen, 21. Dezember 2009


Giessen, Gießen, 2009, Montag 21. Dez.2009


... Link




Schnee satt, Sonntag, 20 Dezember 2009


Wetzlar Winter 2009,

Wetzlar


... Link




Wie kommt eigentlich der dreckige Schneematsch an die großen Verkehrs-Schilder ?


Mittelhessen, Klein-Linden, Dutenhofen, Gießen, Wetzlar, Schneefall

Gießen - Klein-Linden, Richtung Wetzlar, Dutenhofen, 20. Dezember 2009


... Link


Samstag, 19. Dezember 2009


Buch: iPhone Hacks

Tips & Tools for Unlocking the Power of Your iPhone & iPod touch, VerlagO’Reilly Media


www.heise.de

Zitat: "........Die Hacks lassen sich dank zahlreicher Screenshots einfach nachvollziehen, sodass Entdecker schnell ihre Freude daran finden werden...."


... Link


Sonntag, 6. Dezember 2009



www.okversand.com


... Link




rostgraphics.com - schöne Souvenirs


www.rostgraphics.com

[kaufbar auch hier:]
www.ausberlin.de


... Link




Google Maps, privat und NICHT für Firmen!



Größere Kartenansicht

Wer auf die Idee kommt, einen ähnlichen Bildkarten-Ausschnitt in sein gewerbliches Angebot einzubauen, bekommt vielleicht was auf die Finger...und hat später Schmerzen in der Region des Portemonnaies....

Kurz: Firmen müssen über einen API Schlüssel gehen, der nur über die entsprechende Domain registriert werden kann....

...und hier liegt für mich das eigentliche Problem! Google ließ selbst einen kurzen Test, bei EInbindung in dieses Weblog nicht zu....ist o.k., denn die Domain und IP-Nummer ist eine andere. Aber was wenn die Firmenhomepage/Webseite über 4 Domains erreichbar ist, das API aber nur den Schlüssel für eine Domain erhält....
..vielleicht habe ich aber von der Sache ein zu laienhaftes Verständnis.....unser Programmierer wird sich der Sache annehmen......und dann sehen wir mal....

Leseempfehlungen:
www.it-recht-kanzlei.de
www.flashforum.de
www.schockwellenreiter.de


... Link


Donnerstag, 26. November 2009


VoIP ironisch, die II.


..frei nach einer Heise Online-Meldung

BKA-Chef fordert…hallo…ja, jetzt geht es… VoIP-Überwachung

Ja Hallo? Oh…mit wem…wer ist`n da? Was? ich bin im Saarland gelandet. Tut mir leid….ist dieses kostenlose VoiceovereipiiTelefon, hier so mit über DSL…..
..tut mir leid schönen Abend noch.

Hallo, ach ich hatte gerade jemand anderen dran……Sachen gibt’s…also hör zu:
Der Präsident des Bundeskriminalamts (BKA) Jörg Ziercke, ZIEERCKKEE! Hallo…..hallo…ja jetzt geht es wieder……fordert eine klare rechtliche Grundlage für das Abhören von Gesprächen über Voice-over-IP (VoIP)…Hallo…Voice over ip….hallo…..scheiße klingt das seltsam….hallo, hallo!!.
Warte ich rufe Dich noch mal an kurz….
Ja jetzt…..also
"Die Überwachung der zunehmenden Internet-Telefonie muss zur Bekämpfung von Terrorismus und organisierter Kriminalität zur Strafverfolgung…….Hallo, ..wattem ich rufe eben neu an….möglich sein", sagte Ziercke am heutigen Donnerstag auf der BKA-Herbsttagung in Wiesbaden…..hallo….
Generell warnte der BKA-Chef vor der "immer weiter auseinander gehenden" Schere zwischen Internationalisierung und Technisierung der Kriminalität einerseits und den Bekämpfungskonzepten der Strafverfolger.
….
Du tut mir leid….da warste…..Hallo!
Du tut mir leid…da warste gerade weg…..komische Verbindung….
"Die Ungleichzeitigkeiten von Technik und Recht müssen beseitigt werden", forderte Ziercke zum Auftakt des zweiten Tages der Veranstaltung. Um modernen Formen der Kriminalität wirkungsvoll begegnen zu können, müsste die polizeiliche Arbeit durch "technikoffene und damit flexible rechtliche Regelungen"
Hallo…tuuuuut…..Hallo. Seltsam, jetzt hör ich Dich und Du mich nicht…. hier warte eben, jetzt rufe ich Dich wieder an..hat ja kein Sinn
Hallo…wir waren bei……flexible rechtliche Regelungen…
ergänzt werden. Das Internet dürfe kein "verfolgungsfreier Raum" sein.
Ohne den Zugriff auf IP-Adressen und Verkehrsdaten sei eine Strafverfolgung im Netz nicht möglich:..Hallo…sag mal das klingt ja auch wieder seltsam…so hölzern und irgendwie wirst Du immer alle paar Minuten so leise…. "IP-Adressen sind zur Kriminalitätsbekämpfung schwerster Straftaten im Internet unerlässlich." Dabei geht es den Behörden um Zugriff auf die bei den Telekommunikationsanbietern gespeicherten Daten.
Warte ich rufe Dich kurz über….das richtig Telefon an…..
Das Bundesverfassungsgericht prüft im Dezember die Rechtmäßigkeit des Gesetzes, dass die Anbieter zur Speicherung der Verbindungsdaten ohne konkreten Verdacht für sechs Monate zwingt. Bis zu einer endgültigen Entscheidung dürfen die Behörden darauf nur in Ausnahmefällen zugreifen.

[Klartext:]
www.heise.de


... Link


Samstag, 21. November 2009


Voice over IP (kurz VoIP)


Begriffsneudefinition, frei nach Wikipedia

Voice over IP (kurz VoIP), ist im bürgerlichen Sprachverständnis inzwischen das sog. Telefonieren über Computernetzwerke mit geringer Sprachqualität und wenig Freude bei der Kommunikation.

Die Kommunikationsart ist trotz ihrer geringen Qualität im Privatbereich anscheinend nach gewissen Internet-Standards aufgebaut.

Dabei werden für stark gestörte und verrauschte Telefonie typische Informationen, d. h. Sprache und Steuerinformationen beispielsweise für den Verbindungsaufbau, über ein besser nur für Datenübertragung nutzbares Netz übertragen.

Bei den Gesprächsteilnehmern können sowohl Computer aber auch auf IP-Telefonie spezialisierte Telefonendgeräte seltenst für Abhilfe sorgen.

Auch über spezielle Adapter angeschlossene klassische Telefone können oft keinerlei brauchbare Verbindung herstellen.

IP-Telefonie ist eine Technologie, die es ermöglicht, einen Telefondienst auf IP-Infrastruktur zu realisieren, so dass die herkömmliche Telefontechnologie samt ISDN, Netz und allen Komponenten durch verrauschte und zerhackte Leitungen mit lauten Knacksen und oft willkürlichen Anwahlen quer durch die Republik zu ersetzen.

Zielsetzung scheint dabei eine Reduzierung der Kosten durch uneinheitlich aufgebaute Nervenstrapazierungen der Telefonnutzer und Endkunden zu sein.

Aufgrund der in der Gesellschaft um sich greifenden Ablehnung und Verspottung dieses neuen Spass-Technólogie-Ansatzes ist anzunehmen, dass die dahinter verborgene Technik bald kein Thema mehr sein wird.

Die Menschen haben schlicht die „Schnauze voll“!


... Link


Dienstag, 17. November 2009


Pizza Roller von Frankie Flood gefällig ?


images.google.de


... Link


Samstag, 14. November 2009


Vergleichstest: Internet-Anonymisierer


www.vorratsdatenspeicherung.de

www.daten-speicherung.de

www.chip.de


... Link




Wer speichert was ? Provider-Tabelle


wiki.vorratsdatenspeicherung.de

www.heise.de


... Link


Freitag, 13. November 2009


Der elektrische Reporter - Folge 18


www.zdf.de


... Link


Mittwoch, 28. Oktober 2009


Hurra, hurra...der Treiber der ist da....!



... Link




Randnotizen:

HP Office JET J4580 "All-In-One" ist Windows 7 ready !!!!


Oder: "300MB sind heute in jedem qcm Luft unterwegs...."

Frisch aber Fett!

h10025.www1.hp.com

Erst gab es für Windows 7 nix..und dann das hier:

292.34MB (!!!!!!!!!!!!!!!!!)

OJJ4500_Full_13.exe, (1/1 , 292.34M)

Fresh: Date 2009-10-22

Ein nicht "wochenalter Treiber" Hurra!

Ich hatte das Gerät am 21. Oktober gekauft...was für ein Zufall...

Wobei was sind heute schon fast 300MB Treiber! 300MB sind heute in jedem qcm Luft unterwegs....

Vielleicht ist ja ein Brennprogramm, eine komplette Grafiksuite und ein kostenloses Backup- und Aufräumprogramm mit dabei, samt Universal-Konverter für alle Dateiformate, ein Gutscheinheft für Restaurants in Gießen und Frankfurt, Konzerttickets, Messebesuche, Massagen...???

Nein tatsächlich nur ein Treiber...


... Link


Mittwoch, 14. Oktober 2009


eboy OSLO - wintertime


hello.eboy.com

via Deutsche Botschaft, Norwegen
www.oslo.diplo.de


... Link




eboy pixelt OSLO, Norway


hello.eboy.com


... Link


Sonntag, 11. Oktober 2009


Neuer Ruhrpott-Imbiss!

Statt einer Currywurst, "Hömma, gibbma ne Künnigung!"


Die Kündigung, eine neue Imbiss-Spezialität aus Dortmund und eine echte Alternative im Herbst zur guten alten Curry-Wurst!

Zutaten:

  • eine Frikadelle
  • ein bis zwei Brötchen (wichtig: in Hälften geschnitten!)
  • wahlweise dazu:

  • Ketchup (die Verdachtskündigung)

  • die gute alte CurrySoße, wie sie von Duisburg über Gelsenkirchen, Essen über Bochum, bis Dortmund und Unna bekannt ist (die ordentliche Kündigung)

  • ohne alles (die außerordentliche Kündigung)

Die Geschichte hierzu:

www.welt.de
"..Einer 59-jährigen Sekretärin musste nach 34 Dienstjahren gekündigt werden, weil sie eine für Gäste ihres Chefs vorgesehene Frikadelle verzehrt hatte.."

daserste.ndr.de
"....Eine Frikadelle vom Chef-Buffet genascht - entlassen nach 34 Jahren im Betrieb..."

Ich erlaube mir sogar einen "BILD-Link":
www.bild.de


... Link


Samstag, 3. Oktober 2009


Thank you Ireland!


IRELAND 2009


... Link


Sonntag, 6. September 2009


Das neue O&O Defrag (Version 12)...ab 15.09.2009


Der neue Defragger soll noch schöner, schneller und smarter werden

www.pressebox.de


... Link


Samstag, 5. September 2009


Der "neue" Wahl-O-Mat!


www.wahl-o-mat.de


... Link




Firefox 3.5.2 lahmt schrecklicher denn je


Dann ist es Zeit alle, aber auch alle Plug-Ins und Add-Ons rauszuwerfen.

Und ein neues Profil anzulegen [leider etwas umständlich, für diejenigen die nicht bereits ab 1983 mit Vaters IBM XT unter DOS spielen durften]

cd\
cd program files....
cd Mozilla Firefox
firefox.exe -P

und bitte

[Diskussionen über die Lahmarschigkeit des neusten Sprosses aus dem Hause Mozilla:]
www.camp-firefox.de

[Anleitung für ein neues Browser Profil unter FF:]
www.firefox-browser.de

Bei mir hat es gewirkt! Und zwar unter WIN 7

....Das biste ja bald bekloppt geworden, 15-40 Sekunden warten auf eine google-Suchanfrage und Youtube in Bruchstücken!

Ich hatte schon Zweifel an meiner DSL Leitung - aber nein, es ist dieser neue Browser......


... Link


Dienstag, 1. September 2009



[mehr auch hier: www.gulli.com ]


... Link


Sonntag, 23. August 2009


Cooliris: wo das Internet hin will


ein großartiges Add-on für Firefox
www.cooliris.com


... Link


Samstag, 22. August 2009


Fan Page: Infected Mushroom (GOA, Techno, Trance)


infected-mushroom.ning.com


... Link




Alles unter einem Dach! Youtube/MP3/Handy Converter!


www.dvdvideosoft.com


... Link


Mittwoch, 19. August 2009


MIT: "Der Luzifer-Effekt"


mitworld.mit.edu

The Lucifer Effect, attempts to understand “how good people do evil deeds....”


... Link


Dienstag, 18. August 2009


Haftung für einen Pressespiegel


Interessantes für den Blogger
www.juraserv.de


... Link


Sonntag, 16. August 2009


eBoy


Nach dem letzten schönen DER SPIEGEL -Cover...

wer ist das eigentlich...

de.wikipedia.org

www.eboy.com


... Link


Freitag, 17. Juli 2009


hat jemand die c´t 3D Brille ?


www.ny3d.org [cool!]


Stereo photo by Greg Dinkins


... Link


Mittwoch, 1. Juli 2009


Möbellager Wettenberg (Gießen)


Wettenberg Moebellager
ca. 17:50h

ca. 18:04h

ca. 18:12h

ca. 18:39h


... Link


Sonntag, 28. Juni 2009


Musik bitte - das beste Firefox - Plug-In/Add-On


HQ-Videos bei Youtube erzwingen.....

"Komm.....zeig was Du hast...und was Du kannst"

addons.mozilla.org


... Link


Sonntag, 24. Mai 2009


Die Kanzlei


Anwalt Scheidung Gießen


... Link




Der Pott-Blog: iPhone mit SwissVPN sichern...


www.pottblog.de


... Link


Samstag, 23. Mai 2009


Hoeren - Internet-Recht ...das "Skript"


www.uni-muenster.de


... Link


Samstag, 9. Mai 2009


epetitionen.bundestag.de/


inzwischen wird nahezu im Sekundentakt die Petition: Internet - Keine Indizierung und Sperrung von Internetseiten vom 22.04.2009 von Frau Franziska Heine im Internet "mitunterzeichnet".....

ANTRAG
"Wir fordern, daß der Deutsche Bundestag die Änderung des Telemediengesetzes nach dem Gesetzentwurf des Bundeskabinetts vom 22.4.09 ablehnt. Wir halten das geplante Vorgehen, Internetseiten vom BKA indizieren & von den Providern sperren zu lassen, für undurchsichtig & unkontrollierbar, da die "Sperrlisten" weder einsehbar sind noch genau festgelegt ist, nach welchen Kriterien Webseiten auf die Liste gesetzt werden. Wir sehen darin eine Gefährdung des Grundrechtes auf Informationsfreiheit."

BEGRÜNDUNG
"Das vornehmliche Ziel – Kinder zu schützen und sowohl ihren Mißbrauch, als auch die Verbreitung von Kinderpornografie, zu verhindern stellen wir dabei absolut nicht in Frage – im Gegenteil, es ist in unser aller Interesse. Dass die im Vorhaben vorgesehenen Maßnahmen dafür denkbar ungeeignet sind, wurde an vielen Stellen offengelegt und von Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen mehrfach bestätigt. Eine Sperrung von Internetseiten hat so gut wie keinen nachweisbaren Einfluß auf die körperliche und seelische Unversehrtheit mißbrauchter Kinder."

Pressehinweis, beispielhaft:
newsticker.welt.de

Es sei noch folgender Hinweis erlaubt:
de.wikipedia.org
Wolfgang Schäuble, Innenminister, ist 66 Jahre alt.
de.wikipedia.org
Frau Ministerin Zypries, Justiz, ist 55 Jahre alt
de.wikipedia.org
Familienministerin Frau von der Leyen ist 50 Jahre alt.

Der Kassettenrekoder ist 1963 von der Firma Philips entwickelt worden.

de.wikipedia.org


... Link




Windows 7: how-to-get-the-good-old-show-desktop-feature-back-in-windows-7


www.askvg.com


... Link


Dienstag, 31. März 2009


So sieht ein Farbenblinder


colorfilter.wickline.org


... Link




Informationsdesign


www.5gestalten.de


... Link


Donnerstag, 26. März 2009


noch mehr UMTS:


www.hsdpa-hsupa.de


... Link




DPI: oder "Was machen Sie dort eigentlich genau???"


Mit Deep Packet Inspection können Anbieter von Internetzugängen den Verkehr ihrer Nutzer bis ins Detail analysieren..

www.zdnet.de


... Link


Mittwoch, 25. März 2009


UMTS: Ein Dialog


Dem ganzen ist ein sehr langer Dialog vorangegangen, warum ich eben keinen festen Vertrag über UMTS Leistungen wünsche!

Ich:
"Wir wollen den Kram erst testen!"

"Was?"

"Na dieses UMTS und die Hardware, also Stick, pcmcia Card oder Handy halt!"

"Handy!?"

"Ja in einigen Handys ist doch ein UMTS Modem"

"Ne...da ist nur UMTS im Handy..an das Notebook geht das nicht..nur bei ganz teuren Handys mit Kabel oder Bluetooth"

"Aha???"

"Ja wo wohnen Sie denn ???"

"Wieso"

"Dann schauen wir nach"

"Was"

"Wie dort das UMTS geht"

"Wieso"

"Wieso"

"Ich habe doch zuhause DSL"

"Ach so"

"Wir wollten das UMTS dort nutzen wo wir mobil sind und kein DSL haben, oder wo uns niemand an DSL lässt"

"ACH So!"

"????????????????????????????????????????????!!"
[aus dramaturgischen Darstellungsgründen ist hier auf einen großen Teil der Fragezeichen verzichtet worden!]

Mein kurzes Fazit:
Niemand verkauft Euch außerhalb vom Internet eine SIM-Lock freie und "NET-Lock-freie" UMTS Card. wie immer diese auch aussehen mag!

Zitate von einem Wochenende in einer mittelhessischen Stadt, dort in der Haupteinkaufszeile:

" Welchen Sinn sollte es machen, Ihnen eine solche Card zu verkaufen!"

"Kein Provider hat daran im Moment ein Interesse!"

"Das verstehen Sie doch?"

"Früher gab es mal SIM-Lock und NET-Lock freie UMTS Hardware....das ist vorbei...das wollten die Provider so..."

"Wissen Sie eigentlich wie schleppend das UMTS hier anläuft und welche Kosten das bei den Providern bedeutet hat.."

"Ich verkaufe Ihnen die Hardware...wie Sie dann heute abend den NET-Lock da raus bekommen ist dann Ihr Problem"

[ Die Informationen sind aus allen Handy-Shops zusammengetragen worden ]

Ich danke allen für die Ehrlichkeit zum Thema UMTS!


... Link


Dienstag, 24. März 2009



UMTS und so....

Endlich mal etwas gefunden, zu diesem Thema


... Link




Dicke Botten


"......In Großbritannien muss die BBC mit juristischen Konsequenzen rechnen, weil sie ein Botnet für eine Demonstration in einer Fernsehsendung unter Kontrolle gebracht hat..."

Mehr bei der ZDnet: weiterlesen

...und endlich hat jemand mal Teile von der BBC Urfassung im Netz entdeckt:
www.securitytube.net

<via studentslife-blog>


... Link




Juhu es geht wieder rund!


Frühjahrsputz....


... Link


Dienstag, 10. März 2009


Cebit sehr nüchtern gewesen...


Die Cebit stellte sich dieses Jahr um Längen nüchterner dar, als noch im Jahre 2007 (mein letzter Besuch).

Die eindeutige Devise war anscheinend: "Wir machen das mit den Fänchen und bunten Aufklebern.....dies Jahr eben nicht!"


... Link


Mittwoch, 25. Februar 2009


Der Hammer: Für ein Fertig-Gericht!



... Link


Dienstag, 24. Februar 2009



"n.e.w.d.i.!"

not even worth downloading illegally!

als neues Qualitätsmerkmal-Bezeichnung!


... Link


Montag, 23. Februar 2009


Schreibtisch Extension für Notebook!


Endlich habe ich das mal geschafft!

Und nun passt wieder eine ganze FAZ auf den restlichen Schreibtisch!

Hurra!

Tags: Schreibtisch, Desktop, wooden, Kloppefuss aus Alu, Imitation, Spass, Schreinern, Schrauben, Selbstüberschätzung, Ästhetik, Platz & Aufräumen,

Die Müdigkeit wird hier übrigens durch eine noch nicht ganz so "umweltschonende Glühbirne" vertrieben:

Die ich nur "wärmstens" empfehlen möchte....damit studiert und lernt es sich meiner Ansicht nach auch noch spät abends.

Wobei neuste Studien ja zeigen, wie schwer sich der Körper bei "Licht-Tuning" und "Licht-Doping" tut.

www.daserste.de


... Link


Samstag, 21. Februar 2009


"...we will watch your career with great interest."


mobile operating system "Android™" delivers a complete set of software for mobile devices


android.com


... Link


Donnerstag, 19. Februar 2009


Grenzsperrstreifen überflogen mit der Alouette


wstreaming.zdf.de

Hubschrauber: Aérospatiale SA313/318 Alouette II


... Link


Montag, 2. Februar 2009


HTC Audio Adapter in action....


u.a. hier zu haben: www.amazon.de


... Link


Montag, 26. Januar 2009




Wohnungsverwaltung, Hausverwalter in Dortmund, Immobilien Verwaltung, Gebäude Management, Estate Management, Wohnungsverwaltung Dortmund und Umgebung, Regionale Hausverwaltung Dortmund, Bochum, Essen, Schwerte, Unna, Lünen, Castrop Rauxel, Witten, Lüdenscheid, Hagen, Dortmund-Mitte, Innenstadt, Mietverwaltung, Grundstücksverwaltung, WEG, WEG-Verwaltung, Erbschaften, Erbengemeinschaften,
projecta GmbH
Blenkerweg 25
44265 Dortmund
info@projecta-dortmund.de
URL:
www.projecta-dortmund.de
Profis im Verwalten
Haus- und Grundstücksverwaltungen

... Link


Dienstag, 20. Januar 2009


Washington Capitol live!


www.earthtv.com

www.camvista.com


... Link


Montag, 12. Januar 2009


alte US Kasernen Gießen - Nutzung in Zukunft?


www.cold-war.de


... Link


Samstag, 29. November 2008


Le Figaro und le Ringfinger du Rachida Dati


..oder so ähnlich

Le Figaro ist eine liberalkonservative französische Tageszeitung. Das in Paris herausgegebene überregionale Blatt gilt neben Le Monde als die wichtigste meinungsbildende Zeitung Frankreichs.

[Quelle natürlich: Wikipedia]

Nun hat eben diese Zeitung den Eindruck ein angeblich "teurer" Ring an der Hand der französischen Justizministerin [angeblich über 15.000 EUR] wäre unpassend, und retuschiert ihn weg.

derstandard.at

Der Standard berichtet weiter:

"Die Wochenzeitung "L'Express" hatte vergangene Woche über den "verschwundenen" Goldring berichtet, der demnach vom Pariser Luxusjuwelier Chaumet stammt und 15.600 Euro wert ist. Dati, die aus einer maghrebinischen Einwandererfamilie mit zwölf Kindern stammt, ist für ihr modisches Auftreten und ihren Hang zu teurer Kleidung bekannt."


Tja! Hat die Dame nun einen Hang zum verschwenderischen Lebensstil? Kurbelt sie die Wirtschaft an? und wenn ja, wo?
Bekommt sie dadurch einen Cent mehr Ministergehalt?
Ist der Ring wirklich echt? (hohoho, Beweisfragen....)
Wäre sie jünger, würde sie dann das Geld in eine Schönheits-OP stecken?

Macht sie eigentlich ihre Arbeit ordentlich?

Die größte Aufregung gilt aber nicht dem Lebensstil einer französischen Ministerin, sondern dem bevormundenden Verhalten einer so etablierten Zeitung in Frankreich!

Ob man sich bei der Retusche des Bildes klar war, welch Schaden man damit dem alternden "Blätterwald" in Frankreich antut? Hierzulande werden es jedenfalls jährlich weniger Zeitungsleser...

...dabei habe ich die Grundzüge der Geschichte selbst aus einem Probe-Abo der örtlichen Tageszeitung entnommen!


... Link


Freitag, 21. November 2008


PlugIn: Track-Me-Not verbraucht auch Strom, weltweit!


www.blog.beck.de


... Link


Dienstag, 18. November 2008


Festplatte mit PIN-Eingabe


Der U3-USB-Stick bekommt einen großen Bruder!

Es wird auch Zeit. Persönliche und geschäftliche Daten gehen keinen etwas an....

www.golem.de


... Link





[Fortsetzung, siehe unten:]

irgenwie etwas über die Hobbies oder den Musikgeschmack des neuen Referendaren/Lehramtsanwärter verraten könnten.

Dabei ist es aus meiner Sicht gerade die Gruppe, die am meisten von der Materie der neuen Medien verstehen müsste. Schon wegen der Aufklärung über Urheberrecht, Datenschutz, Meinungsfreiheit, Demokratie.

"Aber möchtest Du Dich anonym beschimpfen lassen?" fragt mich ein Kollege!

"Sobald einer Lehrer ist hat er da nichts mehr verloren!"

Schade! irgendwie....


... Link




Lehrer-Sterben online!


Nein, nein...wer denkt hier auf einen Beitrag mit direktem Bezug zu Gewalttaten auf Schulhöfen...NEIN!

Ein anderer Aspekt fällt auf. Kennt jemand noch einen Lehrer o.ä. der just frisch von der UNI an eine Schule gekommen ist und in einem sog. "social network" als xVZ, Lokalisten, Facebook...auftaucht???

Man könnte jetzt argumentieren, dass Lehramtsstudenten eh nie so "computer-affin" wahren wie die anderen! Ja Moment? Wachsen denn Juristen, Psychologen und BWLer mit einem Rechner auf. Bis jetzt nicht wirklich. Die Schwelle der Computerfreunde/-feinde liegt grundsätzlich irgenwo bei denen die heuer 30 sind oder kurz darüber.

Viele die Anfang 1995-1999 noch kein Internet hatten, haben bis heute keins oder gehen dort nur am Wochenende rein?! Ja wirklich!

Aber zurück zum Lehrersterben! Sobald ein Lehrkörper in einer Lehranstalt beginnt, legt man Ihm schon anfänglich nahe, doch bitte aus den "Schüler-Tummelplätzen" fernzubeleiben. Schwupps schon sind alle Kontakte weg, die....

[Fortsetzung folgt:]


... Link




die größten social networks in Deutschland


www.chip.de


... Link




Comscore und die social networks weltweit (2007)


www.comscore.com


... Link


Mittwoch, 12. November 2008


Guy Fawkes vs. St. Martin


de.wikipedia.org

Puppe verbrannt zu St. Martin! Übernahme britischen Brauchtums.

de.wikipedia.org


... Link


Montag, 10. November 2008


Urheberrechte im Netz - Ein Quiz von Spiegel.ONLINE


0 Fehler, jawoll, aber ich mache das ja auch täglich!

www1.spiegel.de


... Link


Dienstag, 4. November 2008


Sorgfaltspflichten bei Übernahme von Presseartikeln auf Webseite


Der Kollege Rechtsanwalt Dr. Bahr hat hier einen schönen Artikel/Gerichtsentscheidung über ein Thema, das für Blogger sehr interessant sein kann:

www.dr-bahr.com


... Link


Montag, 3. November 2008


Flashmob in Gießens Innenstadt, Sa., 1. Nov. 2008


de.youtube.com


... Link


Donnerstag, 30. Oktober 2008


Das "neue" Track Me Not [Ver 0.6.1a]


mrl.nyu.edu

Plug-In, bzw. Extension zu Firefox, die künstlich Suchanfragen erzeugt und damit eine Profilerzeugung im Internet wesentlich erschweren soll.

Leider bis jetzt nur in "English"

dominic


... Link


Sonntag, 26. Oktober 2008


FONIC: bezahlbar mobil ins Internet - mit UMTS ?


der FONIC-surfstick, für nur 2,50 EURO pro Tag

hier:

blog.gilly.ws

und hier:

blog.paulinepauline.de


... Link




Herbsttagung des ZMI in Gießen...


"Das Internet zwischen egalitärer Teilhabe und ökonomischer Vermachtung" war der Titel der zweitägigen internationalen Herbsttagung des ZMI der Justus-Liebig-Universität in Gießen.

Z M I steht für "Das Zentrum für Medien und Interaktivität an der Justus-Liebig-Universität Gießen".

Das Zentrum betreibt anwendungsorientierte und praxisnahe Grundlagenforschung zu medienbezogenen Fragestellungen. Im Mittelpunkt stehen der Begriff der Interaktivität und die vielfältigen Wirkungen interaktiver digitaler Medien in Gesellschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft.

Zu der Veranstaltung am Wochenende kamen Gäste aus den USA und dem europäischen Ausland.
Die Tagung fand im Margarete-Bieber-Saal beim ZMI statt.
In vier Panels wurden soziale, ökonomische, politikwissenschaftliche und juristische Fragen erörtert.

Für Medien- und IT-Juristen war insbesondere das letzte Panel, zur Frage des "Persönlichkeitsrechts" im Internet sehr interessant.

Es bleibt abzuwarten welche Veranstaltungen im nächsten Jahr folgen werden.

[Weblog der Tagung: ]

web2null.zmi-giessen.de


... Link


Online for 5111 days now
Last update: 27.10.15 21:02

...

status
Youre not logged in ... Login
menu
... home
... feeds
... topics
... Home
... Tags


... Antville.org home
auch schön
... mediathek.daserste.de
... chaosradio podcast
... sueddeutsche.de
... spiegel.de/netzwelt
... euro-police.noblogs.org
... podster.de
... hp.kairaven.de
... unwetterzentrale.de
... BECK.blog
... heise.de
... NET-NEWS-GLOBAL-NET-NEWS


search
calendar
Juni 2016
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930
Oktober
recent updates
[lang...lang ist es her] Damals
war es cool Textüberschriften mit eckigen Klammern einzuleiten....
by bloggerdom (27.10.15 21:02)
Doku: Die wilden Wurzeln des
World Wide Web Diese Doku lohnt!!!!! http://www.crackajack.de/2013/05/16/doku-die-wilden-wurzeln-des-world-wide-web/ http://videos.arte.tv/de/videos/die-wilden-wurzeln-des-world-wide-web--7495632.html
by bloggerdom (17.05.13 22:43)
_
by Menno (02.03.12 11:37)
Zola Jesus http://soundcloud.com/myblogcliche/zola-jesus-in-your-nature
(REMIX) http://soundcloud.com/discoloration/zola-jesus-in-your-nature Zola Jesus _ In Your Nature by DiscoLoration
by bloggerdom (27.01.12 00:18)
Musik: Fiva MC [Promo!] http://www.youtube.com/watch?v=T7j6S10N7R8
Man braucht nicht mein Dilletanten-Gehör um zu merken, dass die...
by bloggerdom (27.01.12 00:09)
Hörbar: http://www.geek-week.de/ http://www.geek-week.de/
http://www.br-online.de/podcast/mp3-download/b5aktuell/mp3-download-podcast-computermagazin.shtml Computer-Podcast!... ..Was für die Autobahn und den morgendlichen Weg zur Arbeit...
by bloggerdom (26.01.12 22:51)
Unglaublich! Wir leben noch! Altes
Weblog wiederentdeckt! Es ist schon reichlich Zeit vergangen, seit ich...
by bloggerdom (26.01.12 22:49)
Hilfe für Leon Bujupi! Ein
guter Freund hat mir heute die Geschichte des kleinen Leon...
by DrMabuse (11.03.11 18:22)
Das Internet als politisches Mittel
Die Internetnutzer in Deutschland machen mir Angst! Während sich die...
by DrMabuse (04.03.11 00:22)

RSS Feed

Made with Antville
Helma Object Publisher
Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken &handeln! Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: